Bei Kitaclub gratis registrieren

Schon ein Kitaclub Konto?

 

Allgemeine Benutzungsbedingungen von Kitaclub

Bestimmungen für gratis Dienste

1. Anwendungsbereich

Diese Allgemeinen Benutzungsbedingungen kommen auf sämtliche Rechtsbeziehungen im Zusammenhang der Dienstleistungen (Dienste), die unter www.kitaclub.ch (Internetseite) angeboten werden, zwischen den Besuchern dieser Internetseite oder den Benutzer dieser Dienste (User) und Kitaclub AG (Provider) zur Anwendung.

2. Gegenstand des Vertrages

Der Provider stellt einen Service zur Verfügung, mit dem der User nach der Erstellung eines Benutzerkontos Listen von Suchergebnissen (Favoriten) oder Kita Profile erstellen kann. Dieser Dienst kann gratis genutzt werden.

3. Pflichten der User

Der User verpflichtet sich, bei der Benutzung des angebotenen Dienstes oder dem Besuch der Internetseite die geltenden Gesetze zu beachten.

Der User verpflichtet sich weiter bei der Erstellung des Benutzerkontos sämtliche Daten korrekt anzugeben und diese aktuell zu halten.

4. Gratis Benutzerkonto

Der User hat das Recht, die angebotenen Dienste gratis zu nutzen. Er kann die von ihm erstellten Listen oder sein ganzes Benutzerkonto jederzeit löschen.

5. Vertragsdauer

Der User kann jederzeit ein Benutzerkonto eröffnen oder löschen.

Der Provider kann die Dienste jederzeit einstellen, ändern, einschränken oder ausbauen. Der User wird vorgängig informiert.

Gratis Benutzerkonten, die länger als zwei Jahre nicht benutzt werden, kann der Provider löschen. Der Provider kann Benutzerkonten zudem sperren oder löschen, wenn sie illegale Inhalte enthalten oder der User sonst bei der Nutzung der Dienste gegen das Gesetz verstösst.

6. Werbung

Der Provider schaltet Werbung Dritter auf der Plattform. Der Provider ist nicht verantwortlich, falls ein User mit einer der Gesellschaften oder Personen, die Werbung auf der Plattform machen, einen Vertrag eingeht.

Bestimmungen für bezahlte Dienste

7. Software as a Service-Vertrag / Vermittlungsauftrag

7.1. Vertragsgegenstand

Der Provider (Kitaclub AG) erbringt für seine Kunden Software as a Service-Dienstleistungen (SaaS-Dienste) und Vermittlungs-Dienstleistungen (Suchauftrag zur Kitaplatz-Vermittlung) über die Internet-Plattform Kitaclub.ch.

Gegenstand des Vertrages ist die zur Verfügungstellung von Software und Service-Dienstleistungen des Providers zur Nutzung über die Internet-Plattform Kitaclub.ch und die Speicherung von Daten des Kunden (Daten-Hosting)

7.2. Softwarenutzung

Der Provider stellt dem Kunden während der Vertragsdauer Software und Service-Dienstleistungen über die Internet-Plattform Kitaclub.ch entgeltlich zur Nutzung zur Verfügung. Der Provider überwacht laufend die Funktionstüchtigkeit der Software und beseitigt nach Massgabe der technischen Möglichkeiten sämtliche Softwarefehler. Der Provider entwickelt die Software fortlaufend weiter und wird diese durch Updates verbessern.

7.3 Nutzungsrechte an der Software

Der Provider gewährt dem Kunden das nicht übertragbare und nicht ausschließliche Recht ein, die in diesem Vertrag angeführte Software während der Dauer und im Rahmen des SaaS-Vertrages zu nutzen. Der Kunde hat keine Berechtigung, diese Software Dritten entgeltlich oder unentgeltlich zur Nutzung zur Verfügung zu stellen. Der Kunde verpflichtet sich bei etwaigen Vertragsbeziehungen, dass eine unentgeltliche Nutzung der Software durch Dritte ausgeschlossen ist.

7.4 Daten Hosting

Der Provider speichert die Daten des Kunden auf einem Server. Der Provider sorgt dafür, dass die gespeicherten Daten über die Internet-Plattform Kitaclub.ch abrufbar sind. Der Kunde verpflichtet sich, keine Inhalte auf dem Speicherplatz zu speichern, deren Bereitstellung, Veröffentlichung und Nutzung gegen geltendes Recht oder Vereinbarungen mit Dritten verstösst. Der Provider verpflichtet sich, geeignete Massnahmen gegen Datenverlust und zur Verhinderung unbefugten Zugriffs Dritter auf die Daten des Kunden zu treffen. Zu diesem Zweck wird der Provider tägliche Backups vornehmen. Der Kunde bleibt in jedem Fall alleinberechtigter an den Daten und kann daher vom Provider jederzeit, insbesondere nach Kündigung des Vertrages, die Herausgabe einzelner oder sämtlicher Daten verlangen, ohne dass ein Zurückbehaltungsrecht des Providers besteht. Die Herausgabe der Daten erfolgt nach Wahl des Kunden entweder durch Übergabe von Datenträgern oder durch Übersendung über ein Datennetz. Der Kunde hat keinen Anspruch darauf, auch die zur Verwendung der Daten geeignete Software zu erhalten.

7.5 Kundendienst & Support

Der Provider wird Anfragen (per E-Mail oder telefonisch) des Kunden zur Anwendung der vertragsgegenständlichen Software und der weiteren SaaS-Dienste innerhalb der Bürozeiten von Montag-Freitag 9:00-12:00 Uhr und 13:30-17:00 Uhr so rasch wie möglich nach Eingang der jeweiligen Frage telefonisch oder schriftlich beantworten.

7.6 Beeinträchtigung der Erreichbarkeit

Anpassungen, Änderungen und Ergänzungen der vertragsgegenständlichen SaaS-Dienste sowie Massnahmen, die der Feststellung und Behebung von Funktionsstörungen dienen, werden nur dann zu einer vorübergehenden Unterbrechung oder Beeinträchtigung der Erreichbarkeit führen, wenn dies aus technischen Gründen zwingend notwendig ist. Die Überwachung der Grundfunktionen der SaaS-Dienste erfolgt täglich. Die Wartung der SaaS-Dienste erfolgt grundsätzlich von Montag bis Freitag 09:00 - 18:00 Uhr. Bei schweren Fehlern - die Nutzung der SaaS-Dienste ist nicht mehr möglich bzw. ernstlich eingeschränkt - beginnen die Wartungsarbeiten binnen 2 Stunden ab Kenntnis oder Verständigung durch den Kunden. Der Provider wird den Kunden von den Wartungsarbeiten rechtzeitig verständigen und diese schnellst möglich durchführen.

7.7 Pflichten des Kunden

Der Kunde ist verpflichtet, den unbefugten Zugriff Dritter auf die Software durch geeignete Vorkehrungen zu verhindern. Der Kunde ist selbst für die Eingabe und Pflege seiner Daten und Informationen zur Nutzung der SaaS-Dienste verantwortlich. Der Kunde muss für die Nutzung der Dienste von Kitaclub selbst eine „User Identität“ und ein Passwort generieren. Der Kunde ist verpflichtet die „User Identität“ und das Passwort geheim zu halten und unberechtigten Dritten gegenüber nicht zugänglich zu machen.

7.8 Entgelt

Der Kunde verpflichtet sich für die Softwarenutzung und das Data-Hosting das vereinbarte monatliche oder jährliche Entgelt (gemäss Ziffer 7.10) an den Provider zu bezahlen. Der Provider wird dem Kunden eine Abrechnung über das vertraglich geschuldete Entgelt übermitteln. Der Provider ist dazu berechtigt Anpassung der Entgelte und Leistungsinhalte vorzunehmen und wird diese mittels schriftlicher Mitteilung an den Kunden mit einer Ankündigungsfrist von 1 Monat mitteilen, sofern diese Anpassungen für den Kunden zumutbar sind. Voraussetzung und Gründe für eine solche Leistungsänderung sind insbesondere der technische Fortschritt und die Weiterentwicklung der Software. Will der Kunde den Vertrag nicht zu den geänderten Tarifen fortführen, kann er mit Eintritt der Preisanpassung fristlos vom Vertrag zurücktreten.

7.9 Gewährleistung und Haftung

Der Provider gewährleistet die Funktions- und die Betriebsbereitschaft der SaaS-Dienste. Der Kunde ist verpflichtet den Provider von allen Ansprüchen Dritter freizustellen welche auf den von ihm gespeicherten Daten beruhen und dem Provider allfällige Kosten zu bezahlen, die dem Provider wegen möglicher Rechtsverletzungen entstehen. Der Provider ist jederzeit zur Sperre der SaaS-Dienste berechtigt, wenn der begründete Verdacht dafür besteht, dass die gespeicherten Daten des Kunden rechtswidrig sind und/oder Rechte Dritter verletzen. Ein begründeter Verdacht für eine Rechtswidrigkeit und/oder eine Rechtsverletzung liegt insbesondere dann vor, wenn Gerichte, Behörden und/oder sonstige Dritte den Provider davon in Kenntnis setzen. Der Provider hat den Kunden über die Sperrung und dem Grund dafür unverzüglich zu informieren. Die Sperre wird aufgehoben, sobald der Verdacht entkräftet ist.

7.10 Suchauftrag für Eltern (Platzvermittlung)

Der Provider (Kitaclub AG) sucht und vermittelt Kita-Plätze im Auftrag von Usern (Eltern) die von dieser Dienstleistung gebrauch machen. Bei erfolgreicher Vermittlung eines Kita-Platzes (die Eltern erhalten einen Platz in einer durch Kitaclub vermittelten Kindertagesstätte) und einem damit verbundenen Vertragsabschluss zwischen den Eltern und der Kindertagesstätte, verpflichtet sich der User dem Provider für dessen Vermittlungsdienste den vereinbarten Preis gemäss Preisangaben auf der Webseite zu bezahlen. Der Provider wird dem User eine Abrechnung über das vertraglich geschuldete Entgelt übermitteln. Der Provider ist dazu berechtigt Anpassung der Entgelte, Preise und Leistungsinhalte vorzunehmen. Solche Anpassungen werden dem User jeweils vorgängig mitgeteilt und auf der Webseite publiziert.

Generelle Bestimmungen

8. Geistiges Eigentum

8.1. An der Plattform und an den Diensten

Der Provider behält sämtliche Rechte an der Internetseite und den bereitgestellten Diensten.

8.2. An den erstellten Listen und Profilen

Die vom User erstellten Listen und Profile sind das geistige Eigentum des Users. Der User ermächtigt den Provider, seine bereitgestellten und gespeicherten Daten und Erzeugnisse zu speichern und zu verwenden, soweit dies für die Bereitstellung des Dienstes notwendig ist. Die Daten dürfen auch im Falle eines Ausbaus des Dienstes verwendet werden.

9. Haftung

9.1. Des Providers

Der Provider haftet nicht für Schäden, die dem User durch Benützung der Plattform entstehen, es sei denn wegen grober Fahrlässigkeit oder Vorsatz. Für einen genügenden Virenschutz ist der User zuständig. Der Provider übernimmt keine Haftung für Viren, die im Rahmen der Nutzung der Internetseite oder des Dienstes übertragen werden.

9.2. Des Users

Der User haftet für sämtliche unter seinem Benutzerkonto hochgeladenen Daten, insbesondere, falls er damit Inhaberrechte, Gesetze etc. verletzt.

10. Garantie

Der Provider übernimmt keine Garantie für die Korrektheit des Inhalts der Plattform oder der vom User erstellten Listen und Profile. Er kann weiter keine Garantie dafür übernehmen, dass der Dienst jederzeit ungehindert zu Verfügung steht.

11. Datensicherheit

Der Provider sorgt für geeignete Massnahmen, um die bei ihm gespeicherten Daten vor unbefugten Zugriffen zu schützen. Der User ist jedoch dafür für die Stärke und die Sicherheit seines Passworts selber verantwortlich.

12. Datenschutz

Bezüglich der beim Besuch der Internetseite und der Benutzung der Dienste bekanntgegebenen oder gespeicherten Daten gelten die schweizerischen Datenschutzbestimmungen, insbesondere das Datenschutzgesetz.

Sämtliche vom User angegebenen oder gespeicherten Daten bei der Registrierung und der Nutzung der Dienste werden vom Provider nur für die Bereitstellung des Dienstes verwendet. Der User erklärt sich damit einverstanden, dass der Provider diese Daten, soweit er dies für die Bereitstellung der Dienste für sinnvoll hält, durch Dritte bearbeiten lässt. Der Provider stellt sicher, dass sich diese Dritten an die schweizerische Datenschutzgesetzgebung halten.

Im Rahmen der Bereitstellung der Dienste werden Cookies verwendet. Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. (Google). Google Analytics verwendet sog. Cookies, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden. https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

13. Verbot der Wiederveröffentlichung

13.1. Copyright

Die Elemente und sämtliche auf kitaclub.ch angebotenen Informationen sind nur für Browsingzwecke für den privaten Eigengebrauch frei und unentgeltlich benutzbar. Mit dem Zugriff auf kitaclub.ch erklärt sich der Benutzer ausdrücklich damit einverstanden, die angebotenen Elemente und Informationen weder zu kopieren, noch zu veröffentlichen noch sonstwie, namentlich auf dem World Wide Web, in irgendeiner Form zugänglich zu machen. Sämtliche Elemente, d.h. insbesondere Informationen, Daten, Layouts etc. auf kitaclub.ch gehören ausschliesslich und umfassend der Kitaclub AG (insbesondere Urheber- und andere Rechte), sofern nichts Anderes erwähnt ist. Für jede Wiederveröffentlichung von Elementen in irgendeinem Medium, insbesondere für das öffentliche Zugänglichmachen dieser Elemente auf einer anderen URL als kitaclub.ch, muss der Benutzer somit ausnahmslos vorgängig die schriftliche Zustimmung der Kitaclub AG einholen.

14. Schlussbestimmungen

14.1. Anwendbares Recht und Gerichtsstand

Das Rechtsverhältnis zwischen dem User und dem Provider untersteht schweizerischem Recht. Ausschliesslicher Gerichtsstand für sämtliche Streitigkeiten aus und im Zusammenhang mit diesem Rechtsverhältnis ist Zürich in der Schweiz.

14.2. Änderungen dieser Bestimmungen

Der Provider kann diese Bestimmungen jederzeit ändern. Der User wird vorgängig darüber informiert.

Zürich, den 22.10.2015

Copyright by Kitaclub AG. Alle Rechte vorbehalten.